Ameisenschutzwarte Landesverband Bayern e.V.

Naabweg 1B, 92507 Nabburg, 

Tel: 09433-2058970 Handy: 0170-6540313, Fax: 03222-3703609 

Mail: ameise.bayern@t-online.de http://www.ameisenfreunde.de 

Steuernummer: 211/107/10035 Finanzamt Cham


 

Jahresprogramm 2022/2023

 

Walderlebniszentrum Grünwald - Ort:  Sauschütt

82031 Grünwald bei München

 

Freitag, den 22. Juli 2022 19:00 Uhr

Vortrag: „Die Ameisen unserer Heimat“

Der Vortrag beinhaltet die Bedeutung der Ameisen für das Ökosystem,

ihre Lebensweise und Gefährdung und Maßnahmen welche zu ihrem Schutz möglich sind.

Eintritt frei!

Infos unter: Tel: 01706540313 Mail: ameise.bayern@t-online.de


 

Samstag, 23. Juli 2022 08:00 – 16:00 Uhr

Ausbildung zum Ameisenheger/in

Leider schon ausgebucht

Teil I Vermittlung von Grundkenntnissen der Ameisenhege 

1.Biologie der Waldameisen

2.Ökologie der Waldameisen

3. Gesetzliche Bestimmungen

4. Schutzmaßnahmen Hege und Pflege

 

Teil II Artbestimmung bei Waldameisen“ 

1. Einordnung im Tierreich

2. Vorstellung des Bestimmungsschlüssels von Dieter Bretz

 

Teil III Rettungsumsiedelung von Waldameisenvölkern

1.Ursachen

2.Rechtliche Voraussetzungen

3.Umsiedelung - Zeitraum 

4.Verfahren I und II

5.Nestaufbau am Neustandort

 

Sonntag, 24. Juli 2022 08:00 – 12:00 Uhr

Praktische Ausbildung zu Teil I und II im Wald

Treffpunkt: wird bei der Ausbildung am Samstag bekannt gegeben.

Erfassung von Waldameisenvölkern mit GPS Geräten

Hege- und Pflegemaßnahmen an Waldameisennestern

Bestimmungsübungen mit lebenden Ameisen

 

Lehrgangskosten: 150,00 €.

Für die Mitglieder der Ameisenschutzwarte Bayern entfallen die Lehrgangsgebühren!

Anmeldungen richten Sie bitte an:

Hubert Fleischmann, Naabweg 1, 92507 Nabburg,

Tel: 09433-2058970   Mobil: 0170-6540313, Fax: 03222-3703609 

Mail: ameise.bayern@t-online.de     http://www.ameisenfreunde.de


 

Samstag, 23.07.2022 um 15:00 Uhr in Biberbach Landkreis Augsburg

Waldameisen: Bedrohte Helfer des Waldes.
Wir gehen zu einer großen Ameisenkolonie, an der Sie Einiges über das

Leben der kleinen Krabbler erfahren werden und dort auch deren emsiges

Treiben beobachten können.
Die imposanten Ameisenhügel können dort genauestens erklärt werden,

sowie auch die Bedeutung der staatenbildenden Waldameisen, die für ein biologisches Gleichgewicht
im Wald sorgen.

Landschaftspflegeverband Augsburg. www.lpv-landkreis-augsburg.org


 

Freitag, 12. August 2022 - Der Natur auf der Spur

Spaß und Spiel für Kinder im Stadtwald bei Pissau, Stadt Neunburg vorm Wald.

Mit kniffligen und schönen Spielen werden wir versuchen den Geheimnissen des

Waldes nahe zu kommen. Es gibt schöne Preise zu gewinnen.

Treffpunkt ist um 15:00 Uhr an der Einfahrt zum Schießplatz bei Pissau.

Um 17.00 Uhr können die Kinder wieder abgeholt werden.

Anmeldung bei Hubert Fleischmann, Naabweg 1, 92507 Nabburg, Tel: 0170-6540313

Mail: ameise.fleischmann@t-online.de


 

Samstag, 13. August 2022 – Ameisenhegering Hirschberg

Gaststätte Hirschbergstub´n, Fuhrn 24, 92431 Neunburg vorm Wald

Tel: 09439-416 www.hirschbergstubn.de

Ab 17:30 Uhr gemütliches Beisammensein mit Rückblick auf die Gründung des Vereins

1985 in Bildern. Der Abend wird musikalisch umrahmt von der Familienmusik Birner

Um entsprechend planen zu können wäre eine Zusage von Vorteil.

Anmeldung bei Hubert Fleischmann, Naabweg 1, 92507 Nabburg, Tel: 0170-6540313

Mail: ameise.fleischmann@t-online.de


 

Sonntag, 28. August 2022 13:00–17:00 Uhr - Oberpfälzer Freilandmuseum

Entdeckertag für die ganze Familien im Freilandmuseum Oberpfalz. An den zahlreichen

Biotopen auf dem Museumsgelände lernen Kinder mit ihren Eltern die hier lebenden

Tier- und Pflanzenarten kennen. Was kriecht und fliegt hier alles?

Wie sind die verschiedenen Arten aufeinander angewiesen? Von Station zu Station warten neue,

spannende Entdeckungen. Mit einer ausgefüllten Mitmachkarte gibt es tolle Preise zu gewinnen! 

https://www.freilandmuseum-oberpfalz.de/

 

Jahresprogramm 2023

 

Ausbildung 2023

Online-Ausbildung zum Ameisenheger/in

Samstag 11. März 2023

Beginn 08:00 Uhr Ende gegen 14:30 Uhr

 

Teil I - Vermittlung von Grundkenntnissen der Ameisenhege

 

1. Biologie der Waldameisen

Ø  Aussehen, Entwicklung und Körperbau

Ø  Sinnesorgane, Verständigung, Orientierung

Ø  Kastenbildung

Ø  Lebensweise

Ø  Mitbewohner und Gäste

Ø  Der Bau der Nestkuppel

2. Ökologie der Waldameisen

Ø  Nahrung für viele Tierarten

Ø  Förderung der Nahrung u. a. für Meisen und Spechte

Ø  Verbreitung von Pflanzensamen

Ø  Belebung der Insektenwelt

Ø  Erbeutung von Schadinsekten

Ø  Aasfresser

Ø  Förderung von Honigtauproduzenten

Ø  Lebensraum für viele Tierarten im Nest

Ø  Verbesserung des Bodens im Nestbereich

Ø  Stabilisierung Ökosystem „Wald“

 

3. Gesetzliche Bestimmungen

 

Ø  Bundesnaturschutzgesetz- BNatSchG

Ø  § 14 Eingriffe in Natur und Landschaft

Ø  § 15 Verursacherpflichten

Ø  Bundesartenschutzverordnung - BArtSchV

Ø  §§ 39, 44, 45, 69, 71 Vorschriften

 

4. Schutzmaßnahmen Hege und Pflege

Ø  Markierung von Nestern

Ø  Nestpflege

Ø  Erhalt der Besonnung

Ø  Nestschutz

Ø  Notfütterung

Ø  Schutz vor Unfällen

Ø  Kartierung von Ameisenvölkern

Ø  Ameisendatei

Ø  Auswertung

Ø  Fremdeinlagerungen

Ø  Pestizide

Ø  Düngemittel

 

Teil II - Artbestimmung bei Waldameisen 

 

Theoretische Ausbildung   

Ø  Einordnung im Tierreich

Ø  Vorstellung des Bestimmungsschlüssels von Dieter Bretz

Ø  Bestimmungsübungen an Präparaten

 

Teil III - Rettungsumsiedelung von Waldameisenvölkern

 

Ø  Ursachen

Ø  Rechtliche Voraussetzungen

Ø  Planungen

Ø  Vorbereitung einer Umsiedelung

Ø  Umsiedelung - Zeitraum 

Ø  Ausrüstung

Ø  Verfahren I und II

Ø  Nestaufbau am Neustandort

Ø  Nacharbeiten am Altstandort

Ø  Betreuung des umgesiedelten Volkes

 

Lehrgangskosten: 150,00 €

Für die Mitglieder der Ameisenschutzwarte Bayern entfallen die Lehrgangsgebühren!

Anmeldungen richten Sie bitte an: Hubert Fleischmann, Naabweg 1, 92507 Nabburg,

Tel: 09433-2058970 Mobil: 0170-6540313, Fax: 03222-3703609 

Mail: ameise.bayern@t-online.de  www.ameisenfreunde.de


 

Sonntag, 02. April 2023  

Jahreshauptversammlung der Ameisenschutzwarte LV Bayern

um:      14.00 Uhr

in:        Marienkirche, Spitalgasse 2

in:        Nabburg

 

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Wahl des Protokollführers und Feststellung der Beschlussfähigkeit

3. Abstimmung über das Protokoll der JHV 2022

4. Jahresbericht des 1. Vorsitzenden für 2022

5. Kassenbericht für das Jahr 2022 des Schatzmeisters

    und Revisionsbericht der Kassenprüfer

6. Beschluss zur Entlastung des Vorstandes

7. Haushaltsplan 2023/24

8. Ehrung von Mitgliedern

9. Berichte der Hegeringleiter und ASV-Vorsitzenden

10. Erfahrungsaustausch und Verschiedenes

Gäste sind herzlich willkommen


 

Ausbildung zum Ameisenheger in Nabburg

Ort: Marienkirche, 92507 Nabburg, Spitalgasse 2

 

Samstag, 29. April 2023 Ameisen - Hegelehrgang

09:00 – 18:00 Uhr Theoretische Ausbildung 

Teil I - Vermittlung von Grundkenntnissen der Ameisenhege 

 

1. Biologie der Waldameisen

2. Ökologie der Waldameisen

3. Gesetzliche Bestimmungen

4. Schutzmaßnahmen Hege und Pflege

 

Teil II - Artbestimmung bei Waldameisen“ 

1. Einordnung im Tierreich

2. Vorstellung des Bestimmungsschlüssels von Dieter Bretz

 

Teil III - Rettungsumsiedelung von Waldameisenvölkern

1. Ursachen

2. Rechtliche Voraussetzungen

3. Umsiedelung - Zeitraum 

4. Verfahren I und II

5. Nestaufbau am Neustandort

 

Sonntag, 30. April 2023 Ameisen – Hegelehrgang

09:00 Uhr – 17:00 Uhr Praktische Ausbildung 

"Rettungsumsiedelung von Waldameisenvölkern "

 

Ø  Umsiedelung von Waldameisenvölkern aus Baustellen im Landkreis Schwandorf

Ø  Erfassung von Waldameisenvölkern mit GPS Geräten

Ø  Hege- und Pflegemaßnahmen an Waldameisennestern

 

Montag, 01. Mai 2023 Ameisen - Hegelehrgang

09:00 Uhr – 14:00 Uhr Praktische Ausbildung 

"Artbestimmung bei Waldameisen“ 

 

Ø  Bestimmungsübungen mit lebenden Ameisen

14.00 - 14.30 Uhr Abschlussbesprechung 

 

Lehrgangskosten: 300,00 €

Für die Mitglieder der Ameisenschutzwarte Bayern entfallen die Lehrgangsgebühren!

Anmeldungen richten Sie bitte an: Hubert Fleischmann, Naabweg 1, 92507 Nabburg,

Tel: 09433-2058970 Mobil: 0170-6540313, Fax: 03222-3703609 

Mail: ameise.bayern@t-online.de   www.ameisenfreunde.de


 

Donnerstag, 18. Mai 2023

Tag der Natur im Landkreis Schwandorf

Gemeinsame Exkursion der Naturschutzverbände Bund Naturschutz,

Landesbund für Vogelschutz und Ameisenhegering Hirschberg.

Vorstellung des Ameisenschutz- und Lehrgebiet „Stadtwald Nabburg“ mit seinen

einzigartigen Vorkommen an Ameisen.

Die Leitung hat Hubert Fleischmann (Ameisenschutzwarte LV Bayern)

Weglänge ca. 3 km, befestigte Waldwege. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist

um 09:30 Uhr beim Spielplatz an der Straße nach Kemnath.

Anschließend gemütliches Beisammensein in einer Gaststätte mit musikalischer Umrahmung.

(Lokal steht noch nicht fest.)


 

Walderlebniszentrum Grünwald - Ort:  Sauschütt

82031 Grünwald bei München

 

Freitag, den 21. Juli 2023 19:00 Uhr

Vortrag: „Die Ameisen unserer Heimat“

Der Vortrag beinhaltet die Bedeutung der Ameisen für das Ökosystem,

ihre Lebensweise und Gefährdung und Maßnahmen welche zu ihrem Schutz möglich sind.

Eintritt frei!

Infos unter: Tel: 01706540313 Mail: ameise.bayern@t-online.de


 

Samstag, 22. Juli 2023 08:00 – 16:00 Uhr

Ausbildung zum Ameisenheger/in

 

Teil I Vermittlung von Grundkenntnissen der Ameisenhege 

1.Biologie der Waldameisen

2.Ökologie der Waldameisen

3. Gesetzliche Bestimmungen

4. Schutzmaßnahmen Hege und Pflege

 

Teil II Artbestimmung bei Waldameisen“ 

1. Einordnung im Tierreich

2. Vorstellung des Bestimmungsschlüssels von Dieter Bretz

 

Teil III Rettungsumsiedelung von Waldameisenvölkern

1.Ursachen

2.Rechtliche Voraussetzungen

3.Umsiedelung - Zeitraum 

4.Verfahren I und II

5.Nestaufbau am Neustandort

 

Sonntag, 23. Juli 2023 08:00 – 12:00 Uhr

Praktische Ausbildung zu Teil I und II im Wald

Treffpunkt: wird bei der Ausbildung am Samstag bekannt gegeben.

Erfassung von Waldameisenvölkern mit GPS Geräten

Hege- und Pflegemaßnahmen an Waldameisennestern

Bestimmungsübungen mit lebenden Ameisen

 

Lehrgangskosten: 150,00 €.

Für die Mitglieder der Ameisenschutzwarte Bayern entfallen die Lehrgangsgebühren!

Anmeldungen richten Sie bitte an:

Hubert Fleischmann, Naabweg 1, 92507 Nabburg,

Tel: 09433-2058970   Mobil: 0170-6540313, Fax: 03222-3703609 

Mail: ameise.bayern@t-online.de     http://www.ameisenfreunde.de


 

Stand:  27.06.2022

 

Bitte beachten Sie, dass es noch Änderungen geben kann.


 

Startseite: www.ameisenfreunde.de